28.10.2017 SG Selztaljugend SES II (9er)-TSG Drais

B-Junioren Kreisliga Rheinhessen Mitte: SG Selztaljugend SES II (9er) - TSG Drais  Ergeb: 2:11  (2:5)

Torfolge: 0:1 (8.Min), 0:2 (9.Min), 1:2 (15.Min) Peter Roth, 1:3 (18.Min), 1:4 (30.Min), 1:5 (33.Min), 2:5 (38.Min) Peter Roth, 2:6 (48.Min), 2:7 (56.Min), 2:8 (60.Min), 2:9 (62.Min), 2:10 (66.Min), 2:11 (74.Min)

Unser Team : Maurice Schien , Paul Coracas , Marco Piontek , Nicolas Bolz , Peter + Matthias Roth , Moritz Dittrich , Seppi Wiesner , Mohammed Salehi , Ben Kerber , Timo Pfülb , Philipp + Johannes Weyerhäuser ;

Leblos + Wehrlos = Klatsche !

Schnelles Spiel im Mittelfeld : Doppelpass zwischen Moritz Dittrich und Matthias Roth , Gassenpass zu Seppi Wiesner , der legt quer auf den freistehenden Peter Roth , überlegter Schuß , Tooooorrrr für die Selztaljugend ! Das 1 : 2 Anschlußtor war der einzige Höhepunkt in einem Spiel das man schnell vergessen sollte. Nach einem Freistoß von Peter Roth bugsierte ein Draiser das Spielgerät ins eigene Tor. Der Treffer bedeutete das zwischenzeitliche 2 : 5. Ansonsten gibt es nichts Positives zu berichten. Es sind jetzt noch 4 Vorrundenspiele.
Es wäre ein Wunder wenn man nicht die Einhundertgegentoremarke über schreiten würde. Das Match heute war leblos und wehrlos. Am Ende steht wieder eine Klatsche. Danke an Timo Pfülb und die Weyerhäuser Zwillinge fürs Aushelfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok