Jugendfussball vom 24.03.2018

B-Junioren Kreisliga Rheinhessen Mitte: VfL Fontana Finthen 9er - SG Selztaljugend SES II (9er)  Ergeb: 4:3

Unser Team : Ben Kerber , Paul Coracas , Marco Piontek , Nicolas Bolz , Mohammed Salehi , Peter + Matthias Roth , Timo Pfülb , Seppi Wiesner , Ben White ;

10 Minuten top – dann Angsthasenfussball ! Unnötiges 3 : 4 !

Nach 7 Minuten waren die Weichen auf Sieg gestellt. Timo Pfülb und Seppi Wiesner hatten eingenetzt – 0 : 2 ! Die Vorlagen kamen von Peter Roth und Timo Pfülb. Dann legte irgend jemand den Schalter um in den Angsthasenfussballmodus. Die keineswegs tollen Finther nahmen die Gastgeschenke an und führten zur Pause mit 4 : 2 . In einer ganz schwachen zweiten Halbzeit boten beide Teams nicht mehr viel. Der Schiedsrichter fügte sich mit seiner völlig übertriebenen Gelbsucht dem Nivau nahtlos an. Torjäger Timo Pfülb erzielte per 18m Freistoß noch den 4 : 3 Anschlußtreffer. Mohammed Salehi hatte den Ausgleich auf dem Fuss , zielte aber zu hoch. Trainer Michael Roth ärgerte sich über eine unnötige Niederlage. Nach der Osterpause geht zum Tabellenführer Rhein Selz.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok