Saison 2014/5 - U12 Rheinhessenmeister

 

U12 wird in der Saison 2014/15

ungeschlagen Rheinhessenmeister 

 

  U12 2015.03.14 Rheinhessenmeister P1410391
 
 
Gruppensieg in der Vorrunde 2014/15
 
Unsere U12 (Jahrgang 2004 und jünger) war auch in diesem Jahr wieder ungewöhnlich gut aufgestellt und beherrschte die Nachwuchsszenerie. In allen Partien der Gruppenrunde blieb das Team ungeschlagen. Nur wenige Mannschaften erreichten gegen die Nachwuchstalente mehr als 15 Punkte, viele Teams kamen nicht über 10 Punkte. So wurde bspw. gegen den TUS Gensingen II 2:0 (25:7, 25:7), gegen den SV Spabrücken 2:0 (25:7, 25:9) und gegen den TV Gau-Algesheim 2:0 (25:05, 25:06) gewonnen.

Rheinhessenmeister 2014/15

Als Tabellenführer und klarer Favorit auf den Rheinhessenmeistertitel ging unsere U12 in die Rheinhessen-Endrunde und gewann ohne Satzverlust gegen den TV Nieder-Olm und den SV Spabrücken in der Vorrunde, den TV Undenheim im Halbfinale und im Finale gegen den TUS Bingen-Büdesheim souverän die Rheinhessenmeisterschaft.

In der U12 endet die Saison auf der Rheinhessenebene, da keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaft ausgetragen wird.

Zum Mannschaftskader der U12 gehören in der Saison 2014/15: Lara Schmidt, Helen Reimann, Sophia Penno, Jill Winckiewicz, Maira Oellieu und Luana Horst.

Neue Spielerinnen sind in dem Team immer gern gesehen und sollten beim Training freitags von 14:45-16:00 Uhr in der Selztalhalle vorbeischauen oder sich bei dem Trainerteam telefonisch melden.

Bettina Schnaubelt

 

Saison 2013/14

Stadecken-Elsheims U12 feiert Rheinhessenmeisterschaft

U12-2014.03.30-TSVgg-Rheinhessenmeister

Die Stadecken-Elsheimerinnen (von links) Lara Schmidt, Natascha Roth, Helen Reimann und Anna Maas freuen sich als Rheinhessen-Champions über Medaillen und Siegertrikots. Foto: privat

GONSENHEIM - (btr). Die U 12-Volleyballerinnen der TSVgg Stadecken-Elsheim sind Rheinhessenmeister. Bei der Endrunde in der Gonsenheimer Weserhalle setzte sich das Team von Trainerin Bettina Schnaubelt im Finale 2:1 (25:16, 22:25, 15:5) gegen den TV Gau-Algesheim durch. Zuvor hatte die TSVgg. bereits ihre eigene zweite Mannschaft (2:0), den TV Undenheim (2:1) und im Halbfinale Gastgeber Gonsenheim (2:0) geschlagen. Bei der U 12 ist der Gewinn der Rheinhessenmeisterschaft der höchste erreichbare Titel, da in dieser Altersklasse noch kein Rheinland-Pfalz-Meister ermittelt wird.

 

U12/2 erreicht bei der Rheinhessenfinalrunde den 5.Platz

 

Die TSVgg Stadecken-Elsheim hatte sich mit zwei Teams für die Rheinhessen-Endrunde in der Weserhalle in Mainz-Gonsenheim qualifiziert.

In der Vorrunde gewann die TSVgg I gegen die TSVgg II 2:0 (25:13, 25:11), gegen den TV Undenheim 2:1 (23:25, 25:16, 15:8). Die TSVgg II verlor gegen den TV Undenheim nach spannendem und ausgeglichenem ersten Satz schließlich 2:0 (25:23; 25:15). Beim folgenden Spiel um Platz 5 gegen den SV Spabrücken gewann die TSVgg II 2:1 (25:13; 22:25; 15:10). Für Trainer René Lutgen und sein Team mit Eva Buchenau, Sophia Penno und Celine Lutgen ein großartiger Erfolg.

 

 

2013-14-U12-Unser juengster NachwuchsU12

Jahrgang 2003 und jünger

startet mit zwei Teams in die Saison 2013/14

Für die neue Saison 2013/14 wurden zwei Teams bei der U12 Rheinhessenmeisterschaft gemeldet, da bereits in dieser Altersklasse viele Mädchen mit Begeisterung Volleyball spielen und in einer Wettkampf-mannschaft gegen Gleichaltrige in anderen Vereinen spielen wollen. Die neue Saison beginnt Mitte September. Die Spieltage können unter www.vvrh.de eingesehen nund heruntergeladen werden.

Zum Mannschaftskader gehören bisher: Lra Schmidt, Helen Reimann, Anna Maas, Sophia Penno, Natscha Roth, Celine Lutgen, Jasmin Anizi, Helena Weiß, Lara Runkel, Eva Buchenau.

Die beiden Teams werden von Renè Lutgen, Bettina Schnaubelt und Werner Ostendorf trainiert und betreut.

Training ist freitags von 14:45-Uhr bis 16:30 Uhr in der Selztalhalle.

Die Spielerinnen freuen sich über Mädchen der Jahrgänge 2003-2005, die Interesse haben in den Teams mitzuspielen. Schaut einfach mal freitags beim Training in der Selztalhalle vorbei und absolviert ein Probetraining. 

Renè Lutgen / Bettina Schnaubelt / Werner Ostendorf

 

Unsere Jüngsten in der U12 in Saison 2012/13 mit zwei Teams,

viel Spaß und großem Erfolg in der Vorrunde

Aufgrund des erfreulichen Andrangs bei den Jugendlichen konnten in der U12 weiblich (Jahrgang 2003 und jünger) in dieser Saison zwei Teams gemeldet werden. Die Teams werden von Bettina Schnaubelt und René Lutgen trainiert und bei den Spielen betreut.

Die U12 I hat die Vorrunde der Rheinhessenmeisterschaft weiblich nach 14 Spielen ungeschlagen und mit 28:0 Sätzen und 28:0 Punkten auf dem 1.Tabellenplatz abgeschlossen. Gegen den TuS Gensingen I, den TuS Gensingen II, die TSVgg Stadecken-Elsheim II, den TV Gau-Algesheim, die TGM Gonsenheim, den TV Undenheim, den SV Spabrücken, die TGM Gonsenheim, den TV Gau-Algesheim und den TUS Gensingen I jeweils ungefährdet 2:0 gewonnen.

Auch die zweite Mannschaft überraschte in der Vorrunde und belegt mit 10:18 Punkten den 5.Tabellenplatz. Der regelmäßige Trainingsbesuch und die Spielerfahrungen wirkten sich spielerisch sehr positiv aus, so dass das Team sich ebenfalls für die Rheinhessen-Endrunde qualifiziert hat. Gewonnen wurde gegen den SV Spabrücken 2:1 ( 25-21; 26 : 28; 15:9), gegen TuS Gensingen I 2:1 und TuS Gensingen II 2:0. Niederlagen gab es gegen den TV Undenheim mit 2:0 (25:23, 25:21), gegen TSVgg Stadecken-Elsheim I 2:0, .gegen die TGM Gonsenheim 2:1, gegen den TV Undenheim und den SV Spabrücken.

 U12-2013.11.2-24 

Sehr erfreulich ist, dass sich beide Teams für die Rheinhessen-Endrunde qualifiziert haben. Auf die Rheinhessen-Endrunde können sich freuen: Helen Reimann, Lara Runkel, Lara Schmidt, Natascha Roth, Anna Maas, Sophia Penno, Celine Lutgen, Eva Buchenau, Helena Weiß und Jasmin Anizi. 

Jana Schnaubelt / René Lutgen