Saison 2016/17 - Kreisklasse

Saison 2016/1

TSVgg IV schlägt nach dem Aufstieg stark verjüngt in der Kreisliga auf

 

Die von Stephan Moers trainierte 4. Mannschaft tritt nach dem Gewinn der Meisterschaft in der vergangenen Saison in der Saison 2016/17 eine Klasse höher, in der Kreisliga an. Sie ist deutlich verjüngt worden, da Annika Stetter, Larissa Kronenberger, Kim Winckiewicz und Katharina Blum in die 3. Mannschaft hochgezogen wurden.

Lena Gerhard, Lilly Köpf, Johanna Matuschewski, Marie Thelen, Leonie Misera und Sarah Wolf bilden weiterhin den Stamm der Mannschaft. Aus der Jugend hinzu kamen Sarah Bach, Emilia Fazzi, Anna Maas, Celine Lutgen, Sophia Penno, Leonie Misera, Tanja Mißbach, Pia Zeuner und Helen Reimann. Das Team wird weiterhin von Stephan Moers trainiert und betreut. Ziel ist es, den noch sehr jungen Spielerinnen so weit wie möglich Spielpraxis zu geben.

Die 4. Mannschaft, die in der Regel gegen die 2. oder 3. Mannschaft anderer Vereine spielt, hat ihre ersten beiden Spiele, gegen den VSC Guldental III und gegen den TV Abenheim II, gewonnen. Die weiteren Spiele gegen den TV Nieder-Olm II, die TG Nieder-IngelheimI, die TGM Gonsenheim V, den VfL Roxheim, den MTV Bad Kreuznach und die SG Weinsheim II wurden verloren.

In der Rückrunde wurden die Spiele gegen dem MTV Bad-Kreuznach, die TG Nieder-Ingelheim, den VSC Guldental III und die TGM Gonsenheim V verloren. Es stehen noch die Heimspiele gegen den TV Abenheim II und die SG Weinsheim II sowie die Auswärtsspiele gegen den TV Nieder-Olm II und den VfL Roxheim aus. Da es sich bei diesen Teams um Teams aus der unteren Tabellenhälfte handelt, könnten noch weitere Punkte eingefahren werden. Die Vierte steht nach dem 9. Spieltag und 12 Spielen auf dem 8. Platz.

2016.05.20 Meister Urkunde 2015 16

 

Saison 2015/16

4 .Damenmannschaft schafft Sensation und wird Meister in der Kreisklasse

2016.03.20 4

Glückwunsch an den Meistertrainer

Stephan Moers

und sein junges Nachwuchsteam: 

Johanna Matuschewski, Kim Winchiewicz, Sarah Wolf, Katharina Blum, Celine Lutgen, Lena Gerhard, Marie Thelen, Larissa Kronenberger, Leonie Misera, Lilly Köpf,  Lilli Walter und Annika Stetter.

1

TSVgg

Stadecken-Elsheim IV

16 14 44:14 41
2 TV Abenheim II 16 13 45:15 40
3 VfL Roxheim II 16 12 38:16 35
4 SG Schornsheim / Nieder Olm IV 16 12 38:19 35
5 VSC "Spike" Guldental III 16 8 28:27 25
6 TV Gau-Algesheim III 16 7 26:33 19
7 TuS Gensingen II 16 4 17:41 11
8 SG Weinsheim III 16 2 11:45 6
9 TV Hechtsheim II 16 0 11:48 4

 

 

4. Damenmannschaft schlägt in der Saison 2015/16 stark verjüngt in der Kreisklasse auf

und übernimmt die Tabellenführung

 

Stephan Moers trainiert in der Saison 2015/16 die 4. Mannschaft, die in der Kreisklasse gemeldet ist.

Ziel: Den Nachwuchsspielerinnen viel Spielpraxis zu geben.

4.M. 2016.01.23

Mannschaftskader 2015/16: stehend v.li Johanna Matuschewski, Kim Winchiewicz, Sarah Wolf, Katharina Blum, kniend v.li. Celine Lutgen, Lena Gerhard, Marie Thelen, Larissa Kronenberger, nicht auf dem Foto: Leonie Misera, Corinna Eppelmann, Priska Große-Böckmann, Lilly Köpf,  Vanessa Puls, Lea Schmidberger, Annika Stetter, Natascha Stumpf, Lilli Walter.

 

VVRh-Kreisklasse Frauen - Gesamttabelle vor der Rückrunde 2015/16

 
 MannschaftSpieleSiegeSätzePunkte
1 TSVgg Stadecken-Elsheim IV 15 13 41:13 38
2 SG Schornsheim / Nieder Olm IV   15 12 38:16 35
3 TV Abenheim II   14 11 39:15 34
4 VfL Roxheim II   15 11 35:16 32
5 VSC "Spike" Guldental III   15 8 28:24 25
6 TV Gau-Algesheim III   15 6 23:31 17
7 TuS Gensingen II   14 3 13:36 9
8 SG Weinsheim III 14 2 9:39 5
9 TV Hechtsheim II 15 0 9:45 3