symbol-turnen Abteilung Turnen


Gau-Meisterschaften - Einzel - weiblich - 2018

20180414 GauMeisterschaften einzel weiblich GruppenbildDie Turnerinnen des Turngaus Bingen ermittelten am vergangenen Samstag in der VG-Halle Heidesheim ihre Titelträger. Am Start an den vier Geräten Boden, Balken, Sprung und Stufenbarren waren fast 150 Turnerinnen aus acht Vereinen, darunter 23 Turnerinnen des TSVgg. Für die Wettkampfklassen LK3 der Jahrgänge 2003-2005 und 2006-2008 begann das Einturnen um 11.20 Uhr in einer gut besuchten Turnstätte. Dabei ging es nicht nur am das „Kräfte messen“ mit konkurrierenden Vereinen, sondern auch mit eigenen Teamkolleginnen, denn nur die Erst- und Zweitplatzierten sicherten sich die Qualifikation für die in zwei Wochen folgenden Rheinhessen-Meisterschaften.
Im dritten Durchgang, gegen 15.15 Uhr, starteten die Turnerinnen der übrigen Leistungsklassen sowie die der Pflichtprogramme.
Mit vier Meistertiteln, sieben Vizemeistertiteln und drei Drittplatzierungen konnten die Turnerinnen des TSVgg einen langen Wettkampftag erfolgreich beschließen.

Esther Braun

Unsere jüngsten Breitensportler beim Kinderturnfest in Gau-Algesheim

2018.03.17 Kinderturnwettkampf 185Am 17.03.2018 fand in Gau-Algesheim der Kinderturnwettkampf für Kinder ab 3 Jahren statt. Das Wetter passte auch zum Motto des Wettkampfes. Bei eiskalten Temperaturen und ein paar kleinen Schneeflöckchen machten wir uns mit 16 Kindern aus 2 Turngruppen auf zur „Winter-Olympiade“. Es traten 116 Kinder aus 7 verschiedenen Vereinen an. Jedem teilnehmenden Verein wurde eine Nation zugeteilt. Die Kinder der TSVgg traten für Frankreich an.

An insgesamt 7 verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Sie erfühlten die olympischen Ringe, zeigten ihr Geschick beim Einerbob fahren und beim Lenken eines Viererbobs. Schneebälle in Form von Sandsäckchen sollten in die olympischen Ringe geworfen werden. Mit ein Paar Stofffliesen unter den Füßen, die sie nicht verlieren durften, mussten Sie paarweise um die Wette laufen und beim Skispringen haben sie ihre Sprungkraft austesten können. Für jede Menge Spaß sorgte das „Pferdeschlittenfahren“ wobei sich die Kinder einzeln auf Bettlaken gesetzt haben und von ein bis zwei anderen Kindern gezogen wurden.

Am Ende waren die Kinder ganz schön geschafft und glücklich über ihre errungenen Medaillen und Urkunden.

Conny Bischof

Eltern-Kind-Turnen

Wir haben noch Plätze frei!!

eltern kind turnenEure Kinder sind zwischen 0-3 Jahren und ihre möchtet sie für Bewegung begeistern?

Wir sind die Eltern-Kind-Turngruppe und treffen uns immer donnerstags von 9:00-10:15 Uhr in der Schulturnhalle

Eure Kinder müssen noch nichts können, wir haben für die ganz Kleinen was dabei, genauso wie für kleine Wirbelwinde.

Kommt einfach vorbei und schaut es euch an. Wir freuen uns auf eure Kinder und auf euch.

Spannender Wettkampf bei den RLP-Mannschaftsmeisterschaften in Niederwörresbach

symbol turnenZeitgleich mit dem Beginn der närrischen Saison am 11.11. und 12.11.2017 fanden in Nied20171112 RLP Meisterschaften Gruppeerwörresbach die Rheinland-Pfalz Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen weiblich statt. 44 Mannschaften aus 29 Vereinen waren aus dem gesamten Bundesland angereist, um in acht Wettkampfklassen gegeneinander anzutreten.
Das mit Spannung erwartete Ereignis fand leider in einer eiskalten Wettkampfstätte statt, wovon sich die Mädchen des TSVgg allerdings nicht beirren liesen.
20171112 RLP Meisterschaften Gruppe2Einen äußerst spannenden Wettkampf lieferte sich die Mannschaft um Laura Degreif, Franziska Dörr, Marie-Celine Hampel, Amelie Kühner und Alicia Schreyer in der Leistungsklasse Kür mod. LK2 Jg. offen. Die Mädchen turnten konzentriert und ohne größere Fehler und konnten sich daher am Ende, trotz strenger Wertungen, über einen tollen dritten Platz hinter der CTG Koblenz und dem TV Edigheim und knapp vor dem TSV Gau-Odernheim freuen.

Kampf um Medaillen bei den rheinhessischen Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen

symbol turnenAn diesem Wochenende fanden in der Rundsporthalle in Nierstein die von der Turnabteilung des SC Hahnheim ausgerichteten rheinhessischen Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen weiblich statt. Aus den Turngauen Worms, Bingen, Mainz und Alzey traten dabei Turnerinnen aus 23 Vereinen in 11 verschiedenen Wettkampfklassen gegeneinander an.

Nach der erfolgreichen Qualifikation im September im Rahmen der Gaumeisterschaften konnten die Turnerinnen des TSVgg Stadecken-Elsheim erneut ihre Leistungen unter Beweis stellen. Dabei ging es für die Mannschaften der Wettkampfklassen AK, LK und P auch um die Qualifikation für die RLP-Meisterschaften am 11.11 und 12.11. in Niederwörresbach.

20171021 RhTB Mannschaft Weiblich 171Mit Spannung starteten die Mädchen - unter der Leitung von Annette Rath-Bernarding, Linda Tempski, Eva Zaun, Meike Pozaroszczyk, Yvonne Öhlschläger, Sabine Klaus und Marco Eppelmann - in einen Wettkampf, der durch neue, verschärfte Kriterien seitens des DTB hohe Anforderungen an die Turnerinnen stellte. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich daher über teils spektakuläre Übungen mit viel Akrobatik freuen.
Die TSVgg schickte in fünf Leistungsklassen Turnerinnen an den Start.