05.04.2017 Gau-Algesheim -SG Selztaljugend SES

05.04.17 SV Gau Algesheim - SES C 1 4 : 3 ( 1 : 1 )

Unsere Mannschaft : Julian Gläser , Yannick Lückert , Paul Coracas , Clemens Czuprin , Nico Piontek , Tim Wolf , Lucas Clauß , Moritz Dittrich , Mohammed Salehi , Freddy Drees , Jean Paul Buschinsky , Peter + Matthias Roth , Lars Martens , Leo Rink ;

Überflüssige Niederlage !

Die erste Halbzeit beherrschte man das Spiel bis zur letzten Minute. Dann glich der heimische SV durch einen haltbaren Freistoß noch zum 1 : 1 aus. Einen positiven Spielstand für die Gäste aus dem Selztal verhindert zum wiederholten mal die schwachen Verwertung von guten Torchancen. Lediglich Jean Paul Buschinsky traf auf Zuspiel von Kapitän Tim Wolf zur 0 : 1 Führung. Aus der Pause kam dann zudem eine SES-Truppe die völlig von der Rolle schien. Die Gast-

geber wurden zum Toreschießen eingeladen. Die Jungs in ihren neuen Trikots ließen ihrem Gegner viel Platz zum annehmen des Balles und zum fast ungestörten Passspiel. Beim Basketball nennt man das „Körperlos“. Nach grausamen 30 Minuten im zweiten Abschnitt stand es 1:4 aus Sicht der Selztaljugend. In den letzten 300 Sekunden des Spiels wachten die Jungs dann plötzlich nochmal auf. Nach abgewehrten Torschüssen von Jean Paul Buschinsky und Matthias Roth war Lars Martens als „Abstauber“ zur Stelle und erzielte seine Saisontreffer 3 und 4 zum 2:4 bzw. 3:4. Zum Remis reichte es nicht mehr. Eine bittere und völlig überflüssige Niederlage. Nach der Osterpause wird das Training intensiver. Wir werden hart daran arbeiten den guten Eindruck der Vorrunde wieder zu erreichen.