18.03.2017 SG Selztaljugend SES-TSV Wackernheim

C-Junioren 1.Kreisklasse: SG Selztaljugend SES - TSV Wackernheim 5:1 (3:0)

Unsere Mannschaft : Julian Gläser , Clemens Czuprin , Paul Coracas , Nico Piontek , Ergin Erseven , Tim Wolf , Matthias Roth , Mohammed Salehi , Moritz Dittrich , Jean Paul Buschinsky , Jannik Sperling , Peter Roth , Lucas Clauß , Enes Üstün . Lars Martens ;

Souveräne Vorstellung zum Rückrundenauftakt !

Jean Paul Buschinsky war der Mann der ersten Halbzeit. Nach Gassenpass von Kapitän Tim Wolf erzielte er cool das frühe 1:0 für seinen Farben. Mit zwei präzisen Eckbällen leistete er die Vorarbeit für Mohammed Salehi der zum 2:0 bzw. 3:0 einköpfte – seine Saisontore 10 und 11. Fast wäre Jannik Sperling bei seinem „Abschiedsspiel“ (er wechselt in die C2) ein Treffer gelungen. Der TSV-Keeper parierte aber stark. Die Roth-Zwillinge hatte beide Pech mit Fernschüssen die an der Latte landeten. Mit der 150. Torvorlage seiner Karriere bediente dann Matthias Roth seinen Kapitän Tim Wolf , der mit dem 4 : 0 den Sack zu machte. Die Gäste kamen zum Ehrentreffer. Den alten Abstand stellte Matthias Roth nach Zuspiel von Bruder Peter wieder her. Das 5 : 1 war auch der Endstand. Die Fans sahen eine souveräne Vorstellung der Selztäler zum Rückrundenauftakt. Durch einen Patzer von Frei Weinheim (1:2 in Finthen) kam man sogar näher an die Spitze heran. In 14 Tagen kommt Tabellenführer Sprendlingen in die Selztal-Arena. Zunächst steht aber das Pokal-Achtelfinale gegen Schott Mainz auf dem Programm. Wir sind krasser Aussenseiter – aber keine Angst vor großen Tieren !