12.11.2016 SG Selztaljugend SES-TSV Schott Mainz III(w)

SES C 1 - TSV Schott Mainz III (w) 4 : 0 (3 : 0)

Unser Team : Julian Gläser , Yannick Lückert , Paul Coracas , Nico Piontek , Leo Rink , Tim Wolf , Lucas Clauß , Ergin Erseven , Mohammad Salehi , Lars Martens , Jean Paul Buschinsky , Peter Roth , Jannik Sperling , Freddy Drees , Moritz Dittrich ;

Mit souveränem Erfolg Platz 2 verteidigt ! 4 : 0 !

Mit einem Blitzstart in der ersten Minute legten die Selztäler den Grundstein
zum Sieg. Jean Paul Buschinsky setzte sich über Rechtsaußen durch und bediente Mittelstürmer Lars Martens der eiskalt seine Chance zum 1:0 nutzte. Die Wegbereiter zum 2 : 0 waren Yannick Lückert mit einem Steilpass , den Lars Martens geschickt auf Jean Paul Buschinsky weiter leitete und dieser das Spielgerät mit einem fulminanten Schuß ins lange Eck zur beruhigenden Führung versenkte. Noch vor dem Pausentee erhöhte Tim Wolf , der Kapitän , mit seinem sechsten Saisontreffer auf 3 : 0.Peter Roth leistete die Vorarbeit. In einer ereignisarmen zweiten Halbzeit ließen es die SESler etwas ruhiger angehen , ohne dabei die Kontrolle über das Match zu verlieren. Keeper Julian Gläser verlebte den wahrscheinlich entspanntesten Nachmittag seiner noch jungen Fussballkarriere. Den Schlußpunkt setzte 10 Minuten vor Abfiff Mohammad Salehi , der einen Pass vom heute omnipresenten und souverän agierenden Abwehrchef Yannick Lückert , zum 4 : 0 einnetzte. Bejubelt wurde der Treffer mit einem Flic Flac , nicht von den Trainern , sondern vom Torschützen. Mit diesem souveränen Erfolg festigte man den 2.Platz in der Tabelle. Jetzt kommt die Woche der Wahrheit mit den Knallerspielen in Drais und gegen Frei Weinheim. Zudem steht noch das Pokalmatch mit Fontana Finthen an. Schau mer mal !