05.11.2016 Fort.Mombach II-SG Selztaljugend SES

Fortuna Mombach II - SG Selztaljugend SES C 1,  2 : 4 ( 0 : 2 )

Unser Team : Julian Gläser , Yannick Lückert , Paul Coracas , Clemens Czuprin , Jean Paul Buschinsky , Tim Wolf , Moritz Dittrich , Ergin Erseven , Mohammed Salehi , Lukas Hahner , Lars Martens , Freddy Drees , Jannik Sperling , Jakob Hainel ;

Auswärtssieg bei unbequemem Tabellenletzten ! 4 : 2 !

Vorab , so schlecht wie es der Tabellenplatz aussagt waren die Mombacher nicht. Schon in der zweiten Spielminute verhinderte
SES-Keeper Julian Gläser mit einer starken Parade den Rückstand. Die Selztäler fanden langsam ins Match und übernahmen aber dann das Kommando auf dem Platz. Folgerichtig ging man in Führung. Moritz Dittrich steckte zu Lars Martens durch und der erzielte sein erstes Ligator. Auch die Vorlage zum 0 : 2 ging auf das Konto von Moritz Dittrich. Diesmal nutzte dies der agile Mohammed Salehi zu seinem ebensfalls ersten Treffer in der Kreisklasse. Mit diesem Vorsprung ging man in die Pause. Aus dieser kamen die Jungs noch
etwas verschlafen. Eh man sich versah hatten die Mainzer Vorstädter das 1 : 2 Anschlußtor erzielt. Für den alten Abstand sorgten dann zwei Einwechselspieler. Die Vorarbeit von Freddy Drees verwertete Jakob Hainel zum 1 : 3 . Ein Ruhekissen war auch das nicht. Die Gastgeber blieben mit ihren Konterangriffen gefährlich und verkürzten erneut auf 2 : 3 ! Geprägt war das Spiel von vielen falschen Einwürfen auf beiden Seiten. Den Deckel machte Jakob Hainel mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag drauf. Kapitän Tim Wolf hat den pfeilschnellen Stürmer in Position gebracht – das 2 : 4 ! Der Auswärtssieg war eingefahren.
Jetzt warten die „Dicken Brocken“ auf die SES. Die Schott-Mädels , TSG Drais und Titelfavorit Frei Weinheim. Dazu noch das Pokalspiel
gegen Fontana Finthen. Bis zur Abschlußfeier im Dezember die volle Packung „Intensiv-Fussball“. Auf geht´s !