24.09.2016 TSG Sprendlingen-SG Selztaljugend SES

C-Junioren 1.Kreisklasse: TSG Sprendlingen - SG Selztaljugend SES  Ergeb: 3:1 (2:1)

Unser Team : Yannick Lückert , Jean Paul Buschinsky , Leo Rink , Paul Coracas , Nico Piontek , Tim Wolf , Lars Martens , Moritz Dittrich , Jakob Hainel , Peter Roth , Lukas Hahner , Freddy Drees ;

Tag der Geschenke ! SES C 1 verteilte leider zuviele – 1 : 3 !

Zunächst mußte die Truppe aus dem Selztal 7 Ausfälle verkraften. Die Sprendlinger waren deutlich stärker als in der Vorsaison. Ein Grund war das viele Spieler aus der D-Jugend hochkamen , die in der letzten Spielzeit in der Landesliga kickten. Die 12 Aufrechten der SES hielten aber dagegen , aber auf die Dauer konnte das nicht gut gehen. Es wurden Geschenke verteilt und der Gastgeber zum Toreschießen eingeladen. Offensiv war man aber auch präsent und erzielte nach Vorlage von Peter Roth durch Lukas Hahner das zwischenzeitliche 1 : 1. Hätte Peter Roth die Chance zum 2 : 2 genutzt – der TSG- Keeper hielt sensationell – wär weiß wie es dann gelaufen wäre. Wie heißt es so schön : Hätte , hätte , Fahrrradkette !

So verließ man geschlagen den Platz. Jakob Hainel durfte mit Gelb – Rot schon ein paar Minuten früher. Er hatte zu einem Gegenspieler der Freddy Drees heftig gefoult hatte „Eh Junge“ gesagt. Was für eine brutale Beleidigung. Jakob darf aber im nächsten Match wieder mitmachen. Die Strafe zählte nur für dieses Spiel.