11.06.2016 SG Selztaljugend SES-SC Lerchenberg

SES C 1 - SC Lerchenberg 0 : 3 ( 0 : 1 )

Unser Team : Yannick Lückert , Jule Moos , Jean Paul Buschinsky , Kai Friedel , Conrad Czuprin , Tim Wolf , Jan Klausmann , Moritz Dittrich , Thomas Munk , Jan Peter , Joshua Erkens , Paul Coracas , Seppi Wiesner ;

Breakball nicht genutzt ! Am Ende ist man Tabellendritter !

Im Training unter der Woche verletzte sich Torwart Marek Hehl schwer am rechten Daumen. Auch Keeper Maxim Ferger fiel wegen eines schulischen Termins für letzte Saisonspiel aus. Da zauberte man Yannick Lückert als Torhüter aus dem Hut. Der Abwehrspieler pausierte schon mehrere Wochen wegen einer Knieverletzung. Für den SES-Kasten sollte es aber reichen. Vorweg , er machte seine Sache richtig gut. An den Gegentoren war er schuldlos. Als ob diese Verletzungsserie noch nicht reichte , erwischte es Abwehrchef Conrad Czuprin nach fünf Minuten am Handgelenk.Er kehrte mit einer Bandage nach einer Pause wieder zurück , war aber merklich eingeschränkt. Schließlich mußte auch Jan Peter mit einer schmerzhaften Leistenbläsur raus. Für ihn war das Spiel mitte der ersten  Halbzeit vorbei. Der Tabellenführer vom Lerchenberg ging dann in Führung und die Selztäler wirkten wie der Hase vor der Schlange. Man nutzte den Breakball in keiner Phase des Spiels. Vereinzelt näherte man sich dem Gästetor , so richtig gefährlich wurde es nie. Der Klassenprimus machte mit zwei Treffern unter Mithilfe von SES-Akteuren den Sack zu und durfte bei Abpfiff die Meisterschaft feiern. Für die Spielgemeinschaft endete die Saison auf Platz 3 !

Jetzt stehen noch die Abschlußfeier und ein Turnier in Stadecken- Elsheim auf dem Programm , dann geht’s in die Sommerpause.