28.09.2017 SG Selztaljugend SES II (9er)-VfL Fontana Finthen (9er)

B-Junioren Kreisliga Rheinhessen Mitte: SG Selztaljugend SES (9er) - VfL Fontana Finthen (9er)  Ergeb: 7:7 (3:3)

Unser Team : Ben Kerber , Lenard Hachenberger , Mohammed Salehi , Peter + Matthias Roth , Maurice Schien , Michael Mackowiak , Moritz Dittrich , Philipp Wald , Jean Paul Buschinsky , Marco Piontek ;

Wechselbad der Gefühle ! Dramatisches Remis !

Mann der ersten Halbzeit war Mohammed Salehi. Er nutzte die drei Vorlagen von Jean Paul Buschinsky sowie Peter + Matthias Roth zu den Toren zum 1:0 / 2:0 / 3:1 . Leider kam die Abwehrallergie in großer Stärke zurück und so stand es beim Pausenpfiff des souveränen Schiedsrichters 3:3. Die heilbare Krankheit setzte sich in Halbzeit zwei fort. Plötzlich führte der Gast vom Satoriusring mit 6 : 3. Hätten die Selztäler ihre Vielzahl an Chancen genutzt wäre zu diesem Zeitpunkt ein Spielstand von 10 : 6 für die Gastgeber möglich gewesen. In den verbleibenden 12 Minuten zeigten die Hausherren eine tolle Moral und drehten das Match auf 7 : 6. Mohammed Salehi mit seinem vierten Tor in dieser Partie zum 4:6 auf Pass von Matthias Roth. Dieser wiederum nach Zuspiel von Bruder Peter zum 5:6. Peter , der auch noch mit einem Lattenschuß Pech hatte , erzielte den Ausgleich zum 6:6 auf die Vorarbeit von Moritz Dittrich. Erneut war Moritz Dittrich der Passgeber zum 7:6 durch Matthias Roth , der mal locker fünf Finther incl. Torwart ausspielte und einnetzte. Seinen rabenschwarzen Abend krönte SES-Keeper Ben Kerber in der letzten Spielminute als er das
7 : 7 kassierte. Eigentlich war ein Sieg drin , aber am Ende durfte man nach aufgeholtem Dreitorerückstand mit dem Remis zufrieden sein.
Für die Trainer war es ein Wechselbad der Gefühle. Für die vielen Fans einfach Unterhaltung pur. Nun folgt das Duell mit dem Spitzenreiter.